Stefan N. Lörsch
Bertolt-Brecht-Str. 28
D - 50374 Erftstadt
Telefon: 02235 - 27 62
Telefax: 02235 - 46 39 63
E-Mail: mail@bau-truck.de


Neue Artikel

Norddeutsche Baumaschinentage vom 30.06.-1.07.2017 in Schülp bei Rendsburg

20.06.2017 - Traditionsunter-
nehmen Hamburger Baumaschinen ist Veranstalter ... [mehr]

Verpackungszentrum für Amazon: SENNEBOGEN 643 R im Einsatz in Tilbury, Essex

16.05.2017 - Der amerikanische Online-Versandh-
ändler Amazon baut sein 13. Verpackungszent-
rum in England und schaff ... [mehr]

Kleine raupenmobile Brecher Anlage auf der Recycling-Aktiv

18.04.2017 - Der kompakte raupenmobile Brecher Typ: KB500R von BEYER ist auf der Recycling-Aktiv in Karlsruhe vom 27. bis 29.-April-1 ... [mehr]

Neu im Lexikon

Backenbrecher

Ein Backenbrecher ist eine Anlage zum Brechen bzw. vorbrechen von Gestein, Kohle oder Baus ... [mehr]

Eimerkettenbagg-
er

Die Eimerkettenbagg-
er gibt es als landgestützte und schwimmende Anlagen. Sie u ... [mehr]

Schwimmbagger

Ein Schwimmbagger ist ein Spezialbagger für die Sand- und Kiesgewinnung, der auf Pont ... [mehr]

Artikel aus der Bauwirtschaft

Pressemitteilungen von Herstellern

Vätterbygdens Kran AB erweitert sein Leistungsangebot mit einem DEMAG® Kran

Tomas Molin (Geschäftsführer, Vätterbygdens Kran AB)

Vätterbygdens Kran AB erweitert sein Leistungsangebot mit einem DEMAG®  KranZWEIBRÜCKEN, 31. März 2017 – Mit der Inbetriebnahme seines neuen Demag® AC 250-5 All-Terrain-Krans erweitert Vätterbygdens Kran AB aus dem schwedischen Jönköping sein Leistungsportfolio erheblich. Der 250-Tonnen-Kran verfügt über einen 70 m langen Hauptausleger, eine 21-m-Klappspitze und das Steuerungssystem IC-1 Plus. Er hat sich bereits beim Umsetzen eines massiven Transformators bewährt.
Die Verantwortlichen von Vätterbygdens Kran haben sich für den Demag AC 250-5 entschieden, da er hohe Leistung und eine imposante Traglasttabelle in einem kompakten Fünfachser-Krankonzept kombiniert, das besonders einfach vor Ort und in Position gebracht werden kann. Bei vielen Einsätzen kann der Kran darüber hinaus als „Taxikran“ genutzt werden.
Das Steuerungssystem IC-1 Plus berechnet die Tragfähigkeit des Krans für jede Auslegerstellung in Abhängigkeit vom Drehwinkel des Oberwagens. Somit können die Kranfahrer von Vätterbygdens Kran AB die Tragfähigkeit erhöhen und benötigen dennoch weniger Gegengewicht als mit klassischen 360°-Tragfähigkeitswerten. Das schlägt sich wiederum in niedrigeren Transportkosten nieder. Genauso reduziert das Ein-Motoren-Konzept die Kosten für Wartung und Kraftstoff.

Der Demag AC 250-5 Kran ist derzeit das größte Modell in der Flotte von Vätterbygdens Kran, die aus insgesamt 10 Mobilkranen besteht. Durch die Anschaffung dieses Krans kann das Unternehmen jetzt auch größere Projekte übernehmen und so seinen Kundenstamm erweitern.

geschrieben von Terex Cranes am 04.04.2017 um 09:13 Uhr.


[zur Übersicht]