Stefan N. Lörsch
Bertolt-Brecht-Str. 28
D - 50374 Erftstadt
Telefon: 02235 - 27 62
Telefax: 02235 - 46 39 63
E-Mail: mail@bau-truck.de


Neue Artikel

Norddeutsche Baumaschinentage vom 30.06.-1.07.2017 in Schülp bei Rendsburg

20.06.2017 - Traditionsunter-
nehmen Hamburger Baumaschinen ist Veranstalter ... [mehr]

Verpackungszentrum für Amazon: SENNEBOGEN 643 R im Einsatz in Tilbury, Essex

16.05.2017 - Der amerikanische Online-Versandh-
ändler Amazon baut sein 13. Verpackungszent-
rum in England und schaff ... [mehr]

Kleine raupenmobile Brecher Anlage auf der Recycling-Aktiv

18.04.2017 - Der kompakte raupenmobile Brecher Typ: KB500R von BEYER ist auf der Recycling-Aktiv in Karlsruhe vom 27. bis 29.-April-1 ... [mehr]

Neu im Lexikon

Backenbrecher

Ein Backenbrecher ist eine Anlage zum Brechen bzw. vorbrechen von Gestein, Kohle oder Baus ... [mehr]

Eimerkettenbagg-
er

Die Eimerkettenbagg-
er gibt es als landgestützte und schwimmende Anlagen. Sie u ... [mehr]

Schwimmbagger

Ein Schwimmbagger ist ein Spezialbagger für die Sand- und Kiesgewinnung, der auf Pont ... [mehr]

Artikel aus der Bauwirtschaft

Pressemitteilungen von Herstellern

Faymonville Auflieger helfen beim Aufbau einer neuen ägyptischen Autobahn

Die Industrie in Ägypten befindet sich im kontinuierlichen Wachstum und damit verbunden ist auch die stetige Weiterentwicklung der nationalen Infrastruktur. Als Beispiel gilt die neue Autobahnverbindung, die die Hauptstadt Kairo mit Alexandria verbinden wird.

Faymonville Auflieger helfen beim Aufbau einer neuen ägyptischen AutobahnAls eines der führenden Transportunternehmen des Landes ist ETAL (Egyptian Transportation & Logistics) eng an der Abwicklung beteiligt.
Um den Bau einer Brücke über der neuen Autobahn zu ermöglichen, mussten Stahlträger von der Arabco Werft in Ismailia nach Alexandria transportiert werden. Da es sich bei Ägypten um ein großflächiges Land handelt, belief sich die Strecke zwischen den beiden Städten auf rund 420 Kilometer.
Jeder Träger brachte ein Gewicht von 35 Tonnen auf die Waage und hatte eine Länge von 38 Metern. Um diese schweren Lasten zu transportieren, war der TeleMAX Auflieger von Faymonville die ideale Lösung. Neben zwei MultiMAX-Sattelaufliegern hat ETAL ebenfalls sechs dieser TeleMAX-Auflieger in seinem Fuhrpark.
Auf Grund seiner teleskopierbaren Ladefläche, ist der TeleMAX Plateau-Auflieger optimal auf den Transport besonders langer oder sperriger Ladungen ausgerichtet.
Seine leichte Bauweise, sein großer Lenkeinschlag, sowie die niedrige Ladeflächenhöhe gewährleisten darüber hinaus eine optimale Manövrierbarkeit bei höchster Nutzlast. Der TeleMAX erfüllt somit alle Bedingungen für den zeit- und kosteneffizienten Transport von Lang- oder Sperrgütern. Faktoren, die entscheidend für Projekte wie diesem in Ägypten sind.
Die Firma ETAL verlässt sich auf das kompetente und detaillierte Projektmanagement von Faymonville und vertraut auf das Know-how des belgischen Marktführer.

geschrieben von MAX TRAILER DISTRIBUTION AG am 08.10.2014 um 15:09 Uhr.


[zur Übersicht]