Stefan N. Lörsch
Bertolt-Brecht-Str. 28
D - 50374 Erftstadt
Telefon: 02235 - 27 62
Telefax: 02235 - 46 39 63
E-Mail: mail@bau-truck.de


Neue Artikel

Mit PERI Know-how und Support zu bester Sichtbetonqualität

18.07.2017 - Für das ausführende Team war die Ausführung solch hoher Sichtbetonquali-
tät gänzlich neu. ... [mehr]

Norddeutsche Baumaschinentage vom 30.06.-1.07.2017 in Schülp bei Rendsburg

20.06.2017 - Traditionsunter-
nehmen Hamburger Baumaschinen ist Veranstalter ... [mehr]

Verpackungszentrum für Amazon: SENNEBOGEN 643 R im Einsatz in Tilbury, Essex

16.05.2017 - Der amerikanische Online-Versandh-
ändler Amazon baut sein 13. Verpackungszent-
rum in England und schaff ... [mehr]

Neu im Lexikon

Backenbrecher

Ein Backenbrecher ist eine Anlage zum Brechen bzw. vorbrechen von Gestein, Kohle oder Baus ... [mehr]

Eimerkettenbagg-
er

Die Eimerkettenbagg-
er gibt es als landgestützte und schwimmende Anlagen. Sie u ... [mehr]

Schwimmbagger

Ein Schwimmbagger ist ein Spezialbagger für die Sand- und Kiesgewinnung, der auf Pont ... [mehr]

Artikel aus der Bauwirtschaft

Pressemitteilungen von Herstellern

Zwei-Achs Tiefbett-Auflieger von Faymonville erweitert den Fuhrpark

Für Boot und Bau schätzt de Meuron den MegaMAX

Zwei-Achs Tiefbett-Auflieger von Faymonville erweitert den FuhrparkDynamik und Flexibilität sind zwei wichtige Eckpfeiler in der Firmenphilosophie von Christian und Myriam de Meuron. Ihr gleichnamiger Transportbetrieb mit Sitz in Gerzensee hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2001 konstant weiterentwickelt. Heute gilt das Unternehmen als einer der Schweizer Transportspezialisten in der Beförderung von Baumaschinen, sperrigen Gütern und Booten bis zu 15 Metern Länge. Durch Sorgfalt und Termintreue hat sich die Firma eine hochqualifizierte und reibungslose Auftragsabwicklung auf die Fahne geschrieben. In diesem qualitativen Umfeld gehört das beste Material zur Grundvoraussetzung. Und hier wurde Christian de Meuron beim belgischen Tieflader-Hersteller Faymonville fündig. Ein hydraulisch gelenkter MegaMAX Tiefbett-Auflieger rückte neu in die Fahrzeugflotte. Ausgerüstet mit Pendelachsen sowie einem teleskopierbaren Auszug nutzt das Schweizer Unternehmen das neue Kesselbrücken-Tiefbett zum Transport von Baumaschinen. Der herausnehmbare Ladeboden macht es zudem möglich, durch eine kurze Umrüstung ebenfalls Yachten auf den eidgenössischen Straßen zu bewegen. Diese Flexibilität passt haargenau in das Profil von de Meuron und entsprechend froh ist man dort, durch den MegaMAX bestens für die Transporte der Zukunft gerüstet zu sein.

geschrieben von Faymonville Distribution AG am 06.02.2015 um 09:43 Uhr.


[zur Übersicht]