Stefan N. Lörsch
Bertolt-Brecht-Str. 28
D - 50374 Erftstadt
Telefon: 02235 - 27 62
Telefax: 02235 - 46 39 63
E-Mail: mail@bau-truck.de


Neue Artikel

Norddeutsche Baumaschinentage vom 30.06.-1.07.2017 in Schülp bei Rendsburg

20.06.2017 - Traditionsunter-
nehmen Hamburger Baumaschinen ist Veranstalter ... [mehr]

Verpackungszentrum für Amazon: SENNEBOGEN 643 R im Einsatz in Tilbury, Essex

16.05.2017 - Der amerikanische Online-Versandh-
ändler Amazon baut sein 13. Verpackungszent-
rum in England und schaff ... [mehr]

Kleine raupenmobile Brecher Anlage auf der Recycling-Aktiv

18.04.2017 - Der kompakte raupenmobile Brecher Typ: KB500R von BEYER ist auf der Recycling-Aktiv in Karlsruhe vom 27. bis 29.-April-1 ... [mehr]

Neu im Lexikon

Backenbrecher

Ein Backenbrecher ist eine Anlage zum Brechen bzw. vorbrechen von Gestein, Kohle oder Baus ... [mehr]

Eimerkettenbagg-
er

Die Eimerkettenbagg-
er gibt es als landgestützte und schwimmende Anlagen. Sie u ... [mehr]

Schwimmbagger

Ein Schwimmbagger ist ein Spezialbagger für die Sand- und Kiesgewinnung, der auf Pont ... [mehr]

Artikel aus der Bauwirtschaft

Pressemitteilungen von Herstellern

Kleine mobile Brecher und Siebe sowie Leichtstoffabcheider

Trommelsiebanlage und Backenbrecher für den Einsatz auf kleinen Baustellen zeigt die Fa. BEYER auf der Recycling Aktiv am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden vom 18.-20.Mai 2011.

Kleine mobile Brecher und Siebe sowie LeichtstoffabcheiderGroße Anlagen gibt es viele, aber für den Einsatz auf kleinen Baustellen lohnen sich diese meist nicht. Für das Recyclen von Böden und Bauschutt vor Ort mit mobilen Siebanlagen und Brecheranlagen hat die Fa. BEYER mit dem Recyclingsieb Typ: RS1500 und dem kleinen Bauschuttbrecher Typ: KB500 die optimalen Produkte für den Unternehmer.

Für Bauschuttrecycler ist der patentierte Leichtstoffabscheider der nach dem Schwimm-Sink-Verfahren arbeitet eine interessante Anlage, zur Trennung von Steinen aus z.B. Holz, Styropur usw.

Wenn Sie Ihre Entsorgungskosten reduzieren und Ihr Abbruch-Aushub oder Bauschutt-Material optimieren möchten sprechen Sie uns an: 0049(0)173-27 29 27 6

geschrieben von S. Lörsch am 12.05.2011 um 08:56 Uhr.


[zur Übersicht]