Stefan N. Lörsch
Bertolt-Brecht-Str. 28
D - 50374 Erftstadt
Telefon: 02235 - 27 62
Telefax: 02235 - 46 39 63
E-Mail: mail@bau-truck.de


Neue Artikel

Mit PERI Know-how und Support zu bester Sichtbetonqualität

18.07.2017 - Für das ausführende Team war die Ausführung solch hoher Sichtbetonquali-
tät gänzlich neu. ... [mehr]

Norddeutsche Baumaschinentage vom 30.06.-1.07.2017 in Schülp bei Rendsburg

20.06.2017 - Traditionsunter-
nehmen Hamburger Baumaschinen ist Veranstalter ... [mehr]

Verpackungszentrum für Amazon: SENNEBOGEN 643 R im Einsatz in Tilbury, Essex

16.05.2017 - Der amerikanische Online-Versandh-
ändler Amazon baut sein 13. Verpackungszent-
rum in England und schaff ... [mehr]

Neu im Lexikon

Backenbrecher

Ein Backenbrecher ist eine Anlage zum Brechen bzw. vorbrechen von Gestein, Kohle oder Baus ... [mehr]

Eimerkettenbagg-
er

Die Eimerkettenbagg-
er gibt es als landgestützte und schwimmende Anlagen. Sie u ... [mehr]

Schwimmbagger

Ein Schwimmbagger ist ein Spezialbagger für die Sand- und Kiesgewinnung, der auf Pont ... [mehr]

Artikel aus der Bauwirtschaft

Pressemitteilungen von Herstellern

Neues OSB-Platten Werk im russischen Torzhok in Betrieb

Holzlogistik mit SENNEBOGEN Umschlagbaggern

Neues OSB-Platten Werk im russischen Torzhok in BetriebAls ehemaliges Abfallprodukt der Sperrholzindustrie hat sich die Grobspanplatte, kurz OSB-Platte, zu einem beispiellosen Erfolgsprodukt entwickelt. Im russischen Torzhok konnte das Unternehmen Modern Lumber Technologies LLC (MLT) mit rund 600.000 m³ Jahresleistung eines der größten OSB-Plattenwerke Russlands in Betrieb nehmen. Am Rundholzplatz und in der Fertigungsanlage kommen vier SENNEBOGEN Umschlagbagger zum Einsatz.

OSB-Platten (OSB = Oriented Strand Board) werden als Bauplatten beim Rohbau, im Innenausbau zur Wand- und Dachbeplankung oder als Verlegeplatten eingesetzt. Dabei bestehen die Platten aus längs und quer gerichteten Spänen, sog. Strands, die unter hohem Druck und Temperatur zu Platten gepresst werden. Die Komplettanlage, die von den Firmen Dieffenbacher und HOLTEC neben einer bestehenden Furnierschichtholz-Anlage seit 2014 gebaut wurde, zählt nach der Fertigstellung im Juni 2016 zu den größten OSB-Anlagen weltweit. Insgesamt vier SENNEBOGEN Umschlagbagger sind dort für die Holzmanipulation eingesetzt.

Drei Umschlagbagger im Pick & Carry Betrieb auf dem Rundholzplatz
Das Rundholz, das im Werk Taleon Terra aus der waldreichen Region rund um Torzhok per LKW angeliefert wird, entladen und sortieren drei SENNEBOGEN 735 auf dem Rundholzplatz. Die Mobilmaschinen mit 3,2 m² Holzgreifer beschicken anschließend den Aufgabetisch der Produktionsanlage. Für die Verantwortlichen bei MLT um den technischen Leiter Vladimir Tsvetkov, sind die SENNEBOGEN Umschlagbagger ideal geeignet für diesen Einsatz: „Die gute Erfahrung mit unseren bestehenden SENNEBOGEN Maschinen, eine hohe Qualität der Komponenten und nicht zuletzt die Zuverlässigkeit der Umschlagbagger von SENNEBOGEN hat uns überzeugt.“
Das Pick & Carry Konzept des 735 erlaubt einen flexiblen Einsatz der Maschine auf dem Platz. Mit nur vier Greiferfüllungen ist ein kompletter Sattelzug entladen. Am Aufgabetisch kann dank des endlos drehbaren Oberwagen und einer Reichweite von 11 m sowohl seitlich als auch zentral von vorne in die 2-strängige Entrindungslinie aufgegeben werden.

SENNEBOGEN Elektrobagger beschickt Zerspanerlinie
Im Inneren der Anlage beginnt der eigentliche Produktionsprozess. Die Firma HOLTEC GmbH & Co KG aus Hellenthal/DE lieferte dazu eine Komplettanlage inclusive eines stationären SENNEBOGEN 835 Elektrobaggers, der den Zerspaner für die Herstellung der Strands beschickt. Ein 160 kW Elektromotor treibt den Umschlagbagger an. Dieser ist im Schichtbetrieb rund um die Uhr im Einsatz. Die Maschine selbst sitzt isoliert in einem Käfig oberhalb des Zerspaners und bedient diesen mit einem 2,0 m² Greifer.

Aus der hochgesetzten Mastercab Großraumkabine hat der Fahrer beste Sicht auf die Boxen und steuert darüber hinaus die Anlage. Die entrindeten Stämme werden zunächst über zwei Konditionierkanäle aufgetaut, um das gefrorene Holz im Winter optimal zerspanen zu können. Nach dieser Vorbereitung werden die Stämme durch den Elektrobagger aus den beiden Kanälen entnommen und den Beladetaschen des Zerspaners bedarfsgerecht zugeführt. Im Zerspaner selbst entstehen aus dem Rundholz schließlich die ca. 0,6 mm dicken Strands, die anschließend gesiebt, getrocknet und zu Platten bis 40 mm Dicke verleimt werden. Die Gesamtanlage ist auf eine Jahresproduktion von 600.000 m³ ausgelegt und produziert OSB Platten bis zu einer Breite von 2.800 mm

Einmal mehr zeigt dieses Projekt die erfolgreiche Zusammenarbeit von SENNEBOGEN und HOLTEC mit dem Ziel, dem Kunden die optimale Lösung für seine individuellen Herausforderungen zu bieten.
Zusammen mit dem zuständigen Vertriebs- und Servicepartner KwintMadi, der die SENNEBOGEN Maschine betreut, ist auch der regelmäßige Service und die Ersatzteilversorgung gesichert.

geschrieben von Sennebogen Maschinenfabrik GmbH am 13.12.2016 um 09:09 Uhr.


[zur Übersicht]