Zaklina Lörsch
Bertolt-Brecht-Str. 28
D - 50374 Erftstadt
Telefon: 02235 - 27 62
Telefax: 02235 - 46 39 63
E-Mail: mail@bau-truck.de


Neue Artikel

Kleiner raupenmboiler Backenbrecher

07.10.2017 - Der REMAV KB500R ist die kleine robuste Brecheranlage mit Raupenfahrwerk, die speziell in schwierigem Gelände Ihre ... [mehr]

TECNO-GRU nimmt neuen TEREX® RT 90 ROUGH-TERRAIN-KRAN in Empfang

31.08.2017 - Italienischer Vertriebspartne-
r von Terex-Cranes versogrt seine Kunden mit Qualitätsproduk-
ten und Dien ... [mehr]

Mit PERI Know-how und Support zu bester Sichtbetonqualität

18.07.2017 - Für das ausführende Team war die Ausführung solch hoher Sichtbetonquali-
tät gänzlich neu. ... [mehr]

Neu im Lexikon

Backenbrecher

Ein Backenbrecher ist eine Anlage zum Brechen bzw. vorbrechen von Gestein, Kohle oder Baus ... [mehr]

Eimerkettenbagg-
er

Die Eimerkettenbagg-
er gibt es als landgestützte und schwimmende Anlagen. Sie u ... [mehr]

Schwimmbagger

Ein Schwimmbagger ist ein Spezialbagger für die Sand- und Kiesgewinnung, der auf Pont ... [mehr]

Artikel aus der Bauwirtschaft

Pressemitteilungen von Herstellern

Heizöl tanken und doppelt sparen

Die BEYER Siebanlagen werden über sehr sparsame Diesel-Stromaggregate angetrieben und dürfen deshalb laut Energiesteuergesetz mit Heizöl betankt werden. Die Kostenersparnis dabei ist enorm.

Heizöl tanken und doppelt sparenAushub aus Baugruben, Bauschutt und Baumischabfall werden in der Regel teuer entsorgt. Das muss nicht sein!. Der clevere Bauunternehmer spart diese Entsorgungskosten indem er das Material mit einer BEYER Siebanlage, die mit Heizöl betankt werden darf einfach absiebt und das so recycelte Material im Bau neue Verwendung findet.

Auf diesem Wege spart der Unternehmer doppelt in vielerlei Hinsicht:
- Keine Entsorgungskosten
- kein Materialeinkauf
- kein bzw. weniger Fahrwege
- Deponieraum
- Nur Heizölkosten statt normaler Dieselkosten

Wenn Sie jetzt neugierig geworden sind und auch sparen möchten, sprechen Sie uns an:

BEYER Vertriebsbüro
Stefan Lörsch
Tel: +49-(0)2235 – 27 62
Fax: +49-(0)2235-46 39 63
Mobil: +49-(0)173-2729276
E-Mail: info@sieben-brechen.de

geschrieben am 29.06.2011 um 08:18 Uhr.


[zur Übersicht]