Zaklina Lörsch
Bertolt-Brecht-Str. 28
D - 50374 Erftstadt
Telefon: 02235 - 27 62
Telefax: 02235 - 46 39 63
E-Mail: mail@bau-truck.de


Neue Artikel

Kleiner raupenmboiler Backenbrecher

07.10.2017 - Der REMAV KB500R ist die kleine robuste Brecheranlage mit Raupenfahrwerk, die speziell in schwierigem Gelände Ihre ... [mehr]

TECNO-GRU nimmt neuen TEREX® RT 90 ROUGH-TERRAIN-KRAN in Empfang

31.08.2017 - Italienischer Vertriebspartne-
r von Terex-Cranes versogrt seine Kunden mit Qualitätsproduk-
ten und Dien ... [mehr]

Mit PERI Know-how und Support zu bester Sichtbetonqualität

18.07.2017 - Für das ausführende Team war die Ausführung solch hoher Sichtbetonquali-
tät gänzlich neu. ... [mehr]

Neu im Lexikon

Backenbrecher

Ein Backenbrecher ist eine Anlage zum Brechen bzw. vorbrechen von Gestein, Kohle oder Baus ... [mehr]

Eimerkettenbagg-
er

Die Eimerkettenbagg-
er gibt es als landgestützte und schwimmende Anlagen. Sie u ... [mehr]

Schwimmbagger

Ein Schwimmbagger ist ein Spezialbagger für die Sand- und Kiesgewinnung, der auf Pont ... [mehr]

Artikel aus der Bauwirtschaft

Pressemitteilungen von Herstellern

Siebanlage zur Sandgewinnung und Qualitätsverbesserung

Sand, Kies, Splitt und Schotter sowie andere Schüttgüter werden qualitativ aufgewertet, wenn diese in bestimmte definierte Fraktionen gesiebt werden.

Siebanlage zur Sandgewinnung und QualitätsverbesserungMit der radmobilen Siebanlage Typ: Tandem-Globetrotter von BEYER kann man in nur einem Arbeitsvorgang gleich 3 verschiedene Fraktionen absieben. Hierbei ist die grobe Vorabscheidung durch den hydraulisch Kippbaren Grobrost der nach Bedarf per Funk betätigt wird, z.B. bei Bauschutt größere Brocken zum Schutz der Maschine abhält, nicht mit berücksichtigt.

Das zu siebene Material wird in dieser Anlage durch ein spezielles 2,5x1,25m großes Doppeldeckersieb in drei verschiedene Fraktionen separiert, welche jeweils über ein angebautes Haldenband ausgetragen wird.

Dieses Siebanlage ist radmobil und kann ohne Sonder- genehmigung einfach als Tandem-Achsen-Anhänger von einer Baustelle zur anderen transportiert werden.

Mehr Infos finden Sie hier: www.sieben-brechen.de Direktkontakt Tel: 0173-27 29 27 6


geschrieben von Stefan Lörsch am 15.02.2012 um 15:09 Uhr.


[zur Übersicht]