Stefan N. Lörsch
Bertolt-Brecht-Str. 28
D - 50374 Erftstadt
Telefon: 02235 - 27 62
Telefax: 02235 - 46 39 63
E-Mail: mail@bau-truck.de


Neue Artikel

Norddeutsche Baumaschinentage vom 30.06.-1.07.2017 in Schülp bei Rendsburg

20.06.2017 - Traditionsunter-
nehmen Hamburger Baumaschinen ist Veranstalter ... [mehr]

Verpackungszentrum für Amazon: SENNEBOGEN 643 R im Einsatz in Tilbury, Essex

16.05.2017 - Der amerikanische Online-Versandh-
ändler Amazon baut sein 13. Verpackungszent-
rum in England und schaff ... [mehr]

Kleine raupenmobile Brecher Anlage auf der Recycling-Aktiv

18.04.2017 - Der kompakte raupenmobile Brecher Typ: KB500R von BEYER ist auf der Recycling-Aktiv in Karlsruhe vom 27. bis 29.-April-1 ... [mehr]

Neu im Lexikon

Backenbrecher

Ein Backenbrecher ist eine Anlage zum Brechen bzw. vorbrechen von Gestein, Kohle oder Baus ... [mehr]

Eimerkettenbagg-
er

Die Eimerkettenbagg-
er gibt es als landgestützte und schwimmende Anlagen. Sie u ... [mehr]

Schwimmbagger

Ein Schwimmbagger ist ein Spezialbagger für die Sand- und Kiesgewinnung, der auf Pont ... [mehr]

Artikel aus der Bauwirtschaft

Pressemitteilungen von Herstellern

Siebanlage

Siebanlagen zum Aufbereiten von Böden, Humus, Sand, Kies und Schotter

SiebanlageDie Siebanlage ist im allgemeinen eine Anlage zum separieren von Stoffen in verschiedene Korngrössen. So werden mobile Siebanlagen oft direkt vor Ort an der Baustelle z.B. zum Aufbereiten von Bodenaushub eingesetzt. Der so aufbereitete steinfreie Boden kann in der Regel direkt an der Baustelle wieder verwendet werden und nur das Überkorn muß dann noch entsorgt werden oder kann mittels eines Brecher zu RCL für die weitere Verwendung im Wegebau verarbeitet werden.
Eine mobile Siebanlage kann je nach Ausstattung in einem Arbeitsgang zwei oder drei Körnungen absieben.

geschrieben von S. Lörsch am 15.01.2011 um 18:54 Uhr.


[zur Übersicht]