Stefan N. Lörsch
Bertolt-Brecht-Str. 28
D - 50374 Erftstadt
Telefon: 02235 - 27 62
Telefax: 02235 - 46 39 63
E-Mail: mail@bau-truck.de


Neue Artikel

Mit PERI Know-how und Support zu bester Sichtbetonqualität

18.07.2017 - Für das ausführende Team war die Ausführung solch hoher Sichtbetonquali-
tät gänzlich neu. ... [mehr]

Norddeutsche Baumaschinentage vom 30.06.-1.07.2017 in Schülp bei Rendsburg

20.06.2017 - Traditionsunter-
nehmen Hamburger Baumaschinen ist Veranstalter ... [mehr]

Verpackungszentrum für Amazon: SENNEBOGEN 643 R im Einsatz in Tilbury, Essex

16.05.2017 - Der amerikanische Online-Versandh-
ändler Amazon baut sein 13. Verpackungszent-
rum in England und schaff ... [mehr]

Neu im Lexikon

Backenbrecher

Ein Backenbrecher ist eine Anlage zum Brechen bzw. vorbrechen von Gestein, Kohle oder Baus ... [mehr]

Eimerkettenbagg-
er

Die Eimerkettenbagg-
er gibt es als landgestützte und schwimmende Anlagen. Sie u ... [mehr]

Schwimmbagger

Ein Schwimmbagger ist ein Spezialbagger für die Sand- und Kiesgewinnung, der auf Pont ... [mehr]

Artikel aus der Bauwirtschaft

Pressemitteilungen von Herstellern

Brecheranlage und kompakte Siebmaschine

Auf der diesjährigen Ga-La-Bau in Nürnberg, in der Zeit vom 17.-20-Okt-14, zeigt die Fa. BEYER in Halle 7, Stand-Nr.423 den kompakten Siebbock Typ: SB2800 und das neue Modell des mobilen Bauschuttbrecher Typ: KB500

Brecheranlage und kompakte SiebmaschineDurch die kompakte Bauweise der modifizierten Brecheranlage Typ: KB500 ist der BEYER Bauschutt-Brecher für den Einsatz auf der Baustelle sowie auf dem Betriebshof ideal.

Nach dem Motto: "Kosten sparen" durch selbst sieben und brechen auf dem Bauhof oder vor Ort ist auch der "Siebbock" die optimale Lösung für den täglichen Betrieb auf dem Bauhof. Bei Bedarf kann der Siebbock einfach und schnell mit auf die Baustelle genommen werden, um dort z.B. Boden steinfrei zu sieben. So sparen Sie Transportwege zur Deponie und Kippgebühren. Auch der Rückkauf von gesiebten Material und der Rücktransport
entfällt somit. Sollten Sie nicht die Gelegenheit haben uns auf der Ga-La-Bau zu besuchen, kontaktieren Sie uns einfach Tel: 0173-27 29 27 6 wir freuen uns auf Ihren Anruf.

geschrieben von Stefan Lörsch am 09.09.2014 um 15:40 Uhr.


[zur Übersicht]