Stefan N. Lörsch
Bertolt-Brecht-Str. 28
D - 50374 Erftstadt
Telefon: 02235 - 27 62
Telefax: 02235 - 46 39 63
E-Mail: mail@bau-truck.de


Neue Artikel

Norddeutsche Baumaschinentage vom 30.06.-1.07.2017 in Schülp bei Rendsburg

20.06.2017 - Traditionsunter-
nehmen Hamburger Baumaschinen ist Veranstalter ... [mehr]

Verpackungszentrum für Amazon: SENNEBOGEN 643 R im Einsatz in Tilbury, Essex

16.05.2017 - Der amerikanische Online-Versandh-
ändler Amazon baut sein 13. Verpackungszent-
rum in England und schaff ... [mehr]

Kleine raupenmobile Brecher Anlage auf der Recycling-Aktiv

18.04.2017 - Der kompakte raupenmobile Brecher Typ: KB500R von BEYER ist auf der Recycling-Aktiv in Karlsruhe vom 27. bis 29.-April-1 ... [mehr]

Neu im Lexikon

Backenbrecher

Ein Backenbrecher ist eine Anlage zum Brechen bzw. vorbrechen von Gestein, Kohle oder Baus ... [mehr]

Eimerkettenbagg-
er

Die Eimerkettenbagg-
er gibt es als landgestützte und schwimmende Anlagen. Sie u ... [mehr]

Schwimmbagger

Ein Schwimmbagger ist ein Spezialbagger für die Sand- und Kiesgewinnung, der auf Pont ... [mehr]

Artikel aus der Bauwirtschaft

Pressemitteilungen von Herstellern

Neuer Teleskoplader-Reifen für den Einsatz auf harten Untergründen

Goodyear, führender Anbieter von Farm- und Industriereifen, erweitert sein erfolgreiches Sortiment an robusten Radial-Industriereifen mit dem neuen Goodyear IT630T.

Neuer Teleskoplader-Reifen für den Einsatz auf harten Untergründen
Der neue Reifen wurde speziell für den Einsatz auf harten Untergründen entwickelt. Die Kennzeichnung “T” verdeutlicht, dass der IT630T speziell für Teleskoplader und -stapler sowie kompakte Baumaschinen konzipiert wurde. Goodyear wird den IT630T zunächst in der populären Größe 460/70 R 24 anbieten.

Der IT630T wurde für die stetig wachsende Zahl moderner und technisch anspruchsvoller Teleskoplader entwickelt. Der Reifen ist speziell auf die Bedürfnisse leistungsstärkerer Teleskoplader mit hoher Ausleger-Reichweite und Hubleistung abgestimmt. Diese Fahrzeuge kommen vor allem auf harten Untergründen und Fahrbahnen, wie etwa auf planierten, gepflasterten oder asphaltierten Bauern- oder Betriebshöfen, zum Einsatz. Aus diesem Grund ist der neue Goodyear IT630T extrem robust und besitzt eine hohe Laufleistung. Der Goodyear IT630T ergänzt den 2009 vorgestellten IT620T, der speziell für weiche, lockere oder schlammige Untergründe entwickelt wurde.

Der IT630T verfügt über zahlreiche Details und Innovationen, von denen die Kunden profitieren:

Ein kombiniertes Block- und Stollen-Reifenprofil für ausgezeichnete Haftung, Traktion und Selbstreinigung auf unterschiedlichen Untergründen.

Ein Laufflächenprofil mit hohem Positiv/Negativ-Anteil, was zusammen mit der ausgeprägten Profiltiefe eine hohe Laufleistung garantiert. Gleichzeitig ist der Reifen dadurch deutlich widerstandsfähiger gegen Verletzungen, was teure Ausfallzeiten auf Grund von Reifenschäden minimiert.

Eine flachere und breitere Laufflächenkontur zur Verbesserung der Stabilität, wenn der Ausleger voll ausgefahren und die Plattform oder Schaufel schwer beladen ist. Zudem sorgt diese Konstruktion für einen gleichmäßigeren Abrieb.

„Moderne Baumaschinen werden immer vielseitiger und kommen auf unterschiedlichsten Terrains zum Einsatz. Gleichzeitig ist die Nachfrage an Reifen, die vor allem auf harten Untergründen optimal arbeiten gestiegen. Der IT630T wurde von Anfang an so konzipiert, dass er die hohen Stabilitätsanforderungen von Teleskopladern hohen Lasten und langen Auslegern mehr als erfüllt. Gleichzeitig haben wir den Reifen hinsichtlich hoher Betriebsstunden, Lebensdauer und Widerstandsfähigkeit optimiert. Der IT630T bietet unseren Kunden damit niedrige Betriebskosten und weniger Ausfallzeiten“, so Friedhelm Kaufmann, Sales Manager Farm Tires Replacement bei Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH.

Der neue Goodyear Industriereifen IT630T für Teleskoplader ist in der populären Dimension 460/70 R 24 ab sofort verfügbar. Das Sortiment des neuen Spezialisten für harte Untergründe wird kontinuierlich ausgebaut werden.

geschrieben von Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH am 09.06.2011 um 10:21 Uhr.


[zur Übersicht]