Stefan N. Lörsch
Bertolt-Brecht-Str. 28
D - 50374 Erftstadt
Telefon: 02235 - 27 62
Telefax: 02235 - 46 39 63
E-Mail: mail@bau-truck.de


Neue Artikel

Norddeutsche Baumaschinentage vom 30.06.-1.07.2017 in Schülp bei Rendsburg

20.06.2017 - Traditionsunter-
nehmen Hamburger Baumaschinen ist Veranstalter ... [mehr]

Verpackungszentrum für Amazon: SENNEBOGEN 643 R im Einsatz in Tilbury, Essex

16.05.2017 - Der amerikanische Online-Versandh-
ändler Amazon baut sein 13. Verpackungszent-
rum in England und schaff ... [mehr]

Kleine raupenmobile Brecher Anlage auf der Recycling-Aktiv

18.04.2017 - Der kompakte raupenmobile Brecher Typ: KB500R von BEYER ist auf der Recycling-Aktiv in Karlsruhe vom 27. bis 29.-April-1 ... [mehr]

Neu im Lexikon

Backenbrecher

Ein Backenbrecher ist eine Anlage zum Brechen bzw. vorbrechen von Gestein, Kohle oder Baus ... [mehr]

Eimerkettenbagg-
er

Die Eimerkettenbagg-
er gibt es als landgestützte und schwimmende Anlagen. Sie u ... [mehr]

Schwimmbagger

Ein Schwimmbagger ist ein Spezialbagger für die Sand- und Kiesgewinnung, der auf Pont ... [mehr]

Artikel aus der Bauwirtschaft

Pressemitteilungen von Herstellern

Crane Service Inc. nimmt mit TEREX® AC 100/4L

Wie bekommt man ein brandneues Luxus-SUV auf die Party? An dieser Stelle kam Crane Service Inc. mit seinem All-Terrain-Kran vom Typ Terex AC 100/4L ins Spiel.

Crane Service Inc. nimmt mit TEREX® AC 100/4L

Santa Fe, New Mexico, USA, 24. September 2012 – Zur Pressevorstellung des neuen SUV der GL-Klasse hatte Mercedes-Benz zu einer exklusiven Veranstaltung im Four Seasons Rancho Encantado Resort in Santa Fe, im US-Bundesstaat New Mexico eingeladen. Den Abschluss der Veranstaltung bildete ein Abendempfang mit Präsentation des neuen SUV im Innenhof der Ferienanlage. Aber wie bekommt man ein brandneues Luxus-SUV auf die Party? An dieser Stelle kam Crane Service Inc. mit seinem All-Terrain-Kran vom Typ Terex AC 100/4L ins Spiel.
Als der in Albuquerque ansässige Krandienstleister mit dem Hub beauftragt wurde, entschieden sich die Verantwortlichen für den Einsatz ihres AC 100/4L. Projektleiter Chuck Connolly erläutert: „Normalerweise ist das Heben einiger Tonnen für uns nichts Besonderes, aber diese Veranstaltung stellte uns vor ein paar interessante Herausforderungen. Erstens handelte es sich um eine PR-Veranstaltung, das heißt, das neue SUV musste ohne den kleinsten Kratzer an seinen Platz gebracht werden. Und zweitens mussten wir aufgrund des knappen Platzangebots mit einer großen Ausladung arbeiten, ohne dabei den Gebäuden zu nahe zu kommen.“

Für die erste Herausforderung nutzte das Unternehmen seine umfangreiche Erfahrung beim Anschlagen sperriger Lasten, um eine Beschädigung des SUV während des Hubs auszuschließen. Für die zweite Herausforderung verließ man sich auf den langen Ausleger des AC 100/4L. Hierbei wurde ein vollständig auf 59,4 Meter ausgefahrener Hauptausleger eingesetzt, um den 2,4 Tonnen schweren SUV auf einem Radius von 36 Metern in den Innenhof der Anlage zu heben. „Mit unserem AC 100/4L sind wir rundum zufrieden. Er bietet mehr Reichweite als einige größere Krane, ist gleichzeitig äußerst kompakt und benötigt nur einen separaten LKW zum Transport seines Zusatz-Gegengewichts“, erklärt Connolly.

Stunden zuvor hatte das Team von Mercedes-Benz weitere SUVs bereitgestellt, mit denen die Pressevertreter Probefahrten unternehmen und das neue Modell näher unter die Lupe nehmen konnten, während man die atemberaubende Aussicht von der exklusiven Ferienanlage genießen konnte. Wie ein Vertreter des Mercedes-Benz-Teams erläutert, wurde das neue SUV der GL-Klasse entwickelt, um den Kundenwünschen nach hoher Wirtschaftlichkeit, sicherer Fahrdynamik, maximalem Fahrkomfort und zahllosen weiteren Annehmlichkeiten gerecht zu werden, die man vom SUV-Flaggschiff aus dem Hause Mercedes-Benz erwarten kann.

Terex® AC 100/4L
Der kompakte All-Terrain-Teleskopkran Terex® AC 100/4L liegt als einziger Kran der 100-Tonnen Tragfähigkeitsklasse mit einer Breite von 2,55 Metern auch bei großer Bereifung 445/95R25 innerhalb des LKW-Standardmaßes. Mit seinem Teleskophauptausleger von 59,4 Metern Länge und mit dem 10-Meter Stück seiner 19 Meter langen Doppelklappspitze bietet der Kran zudem mit 69,5 Metern eine der längsten, innerhalb der 12-Tonnen-Achslachst verfahrbaren Systemlängen auf vier Achsen. Die maximale Systemlänge von 81,7 Metern erreicht der Kran in Kombination mit seinem Verlängerungssystem, das sich durch eine hohe Variabilität auszeichnet: So kann die 19 Meter lange Doppelklappspitze sowohl am Teleskopausleger direkt angebaut werden, als auch an einem zusätzlichen 8-Meter-Verlängerungsstück, dass zwischen Teleskopausleger und Doppelklappspitze montiert wird. Dies ermöglicht schnelles Rüsten auf der Baustelle.
Hervorzuheben ist, dass entweder nur die 19 Meter Doppelklappspitze am Verlängerungsstück abgewinkelt werden kann, oder aber die kompletten 27 Meter aus 19 Meter Doppelklappspitze plus 8 Meter Verlängerungsstück am Teleskopausleger. Dies ermöglicht wahlweise einen weiten Arbeitsradius oder alternativ die Überwindung von bis zu 63 Meter hohen Störkanten.
Für einen wirtschaftlichen Betrieb des AC 100/4L sorgt ein leistungsstarker Motor mit 335 kW (445 PS), der den Kran souverän auf der Straße antreibt und sich gleichzeitig durch einen sparsamen Kraftstoffverbrauch auszeichnet.


Über Crane Service Inc.

Crane Service, Inc., spezialisiert auf Montage- sowie schwere Kran- und Transportdienstleistungen, versorgt seit über 52 Jahren von vier Standorten (Albuquerque, Bloomfield, Chaparral und Sweetwater, Texas) den Südwesten der USA. Mit seinem großen Fuhrpark – sowie Tragfähigkeiten der Maschinen von 8,5 bis 550 Tonnen – deckt das Unternehmen ein besonders breites Kundenspektrum ab.
Weitere Informationen unter www.craneserviceinc.com.

Über Terex

Die Terex Corporation ist ein diversifiziert aufgestellter, global tätiger Hersteller des Maschinen- und Anlagenbaus. Kernaufgabe der Terex Corporation ist die Bereitstellung zuverlässiger, kundenorientierter Lösungen für zahlreiche Anwendungsbereiche wie z.B. Bau und Infrastruktur, Schifffahrt- und Transportunternehmen, die Gesteinsindustrie, Raffinerien, Energieversorger, kommunale Dienstleister und Fertigungsbetriebe. Terex berichtet in fünf verschiedenen Unternehmenssegmenten: Aerial Work Platforms (Arbeitsbühnen), Construction (Baumaschinen), Cranes (Krane), Material Handling & Port Solutions (Materialumschlag und Hafenausrüstung) und Materials Processing (Materialaufbereitung). Terex unterstützt den Erwerb seiner Maschinen und Anlagen durch Finanzprodukte und Dienstleistungen aus dem Unternehmensbereich Terex Financial Services. Weitere Informationen finden Sie unter www.terex.com.

geschrieben von Terex Cranes am 26.09.2012 um 14:41 Uhr.


[zur Übersicht]